Touren

>> Abenteuer in nächster Nähe ... >> Ausgleich pur ...

 

 

B

14.09.2019: Vorder Grauspitz (2.599m) ab Steg via Chrüppel (1.707m), Heubüal (1.936m), Kolme (1.993m) und Rappastein (2.222m). Weiter über Hochspeler (2.225m), Plasteikopf (2.354m) und Demmerahöhi (2.243m) auf das Schwarzhorn (2.573). Dann ausgesetzter Grat zum Vorder Grauspitz (2.599m). Retour via Schwarzhorn zum Ijesfürggli (2.347m) bis Alp Valüna (1.407m), dann bis Steg Mitfahrgelegenheit: rd. 18,5 km bei ca. 2.100 Hm

B

31.08.2019: Hohe Köpfe (2.066m) - ab Gurtis via Gurtisspitze (1.778m) und Zäwas Bergheil-Spitze; dann weiter zum Goppaschrofen (1.781m) und zurück beim Spitzwiesele auf dem alpinen Steig zu den Hohen Köpfen. Retour via Galinaalpe (1.566m) und Sattelalpe (1.383m): rd. 21,9 km bei ca. 1.880 Hm

K

24.08.2019: Zimba (2.643m) - Westgrat - Ab Gasthaus Rellstal (1.465m) via Heinrich-Hueter-Hütte (1.766m) und Zimbajoch (2.387m): rd. 1.250 Hm bei ca. 6 km; am Vortag Besuch der Platzisalpe (1.774m)

HT

15. bis 17.08.2019: Dom (4.545m) - Ab Randa via auf Normalweg via Domhütte und Festijoch

K

11.08.2019: Zimba (2.643m) - Überschreitung Ost - West - Ab Bürserberg/Tschapina via Klostermaisäß, Sarotlahütte sowie Steintäli zur Nayerscharte und über den Ostgrat zum Gipfel. Abstieg über den Westgrat zum Zimbajoch und via Zimbajochsteig zur Sarotlahütte mit anschließendem Talabstieg: rd. 2.000 Hm bei ca. 20 km

B

02.08.2019: Girenspitz (2.448m) - Ab Schwägalp via Chammhaldenroute zum Hüenerenbergsattel (2.325m) und dann auf dem NO-Grat zum Gipfel. Abstieg zum Girensattel (2397m) sowie weiter über Tierwis und Musfallen zurück: rd. 1.180 Hm bei ca. 10 km

HT

20.07.2019: Zirmkogel (3.281m) - auch Stockkogel genannt - ab Obergurgl (1.910m) via Brand zum Soomsee und weiter am Itlsee durch Hallwart zur Gurgler Scharte (2.930m) - auch Seiter Scharte genannt. Über Blockgelände und Loobferner - auch Stockferner genannt - auf den Gipfel. Abstieg durch das Loobkar, Platten und Lockkar in die Haoglen. Über Blötzen, Weixelmahder, Baorstleite und Am Tribeser zurück nach Obergurgl: rd. 1.600Hm bei ca. 19,5 km

HT

04-06.07.2019: Nadelgrat

B

23.06.2019: Hundstein (2.156m) ab Alpsigel via Bogartenlücke, Marwees und Widderalpsattel. Abstieg auf Normalweg nach Bollenwees und zurück zum PP Pfannenstiel (rund 1.000 Hm bei ca. 17,5 km) - geführte NF-Tour

B

09.06.2019: Hundstein (2.156m) ab Alpsigel via Bogartenlücke, Marwees und Widderalpsattel. Freiheit (2.139) noch angehängt. Abstieg vom Hundsteinrücken auf Normalweg nach Bellenwees und zurück zum PP Pfannenstiel (rund 1.270 Hm bei ca. 20 km)

MTB

02.06.2019: Weißenfluhalpe (1.367m) - ab Hofgsteig via Buggenegg, Fischbach und Alberschende. Weiter über Tannen auf's Brüggele, dann über Berchtolshöhe, Lorenapass zum Bödele. Über den Höhenweg vorbei an der Hochälpelealpe und Bregenzerhütte zur Weißenfluhalpe (leider zu, da kein Pächter). Abfahrt über Kobelalpe und Rudach und Kehlegg zurück (ca. 65 km bei rd. 1.780 Hm).

MTB

01.06.2019: Vordergamp (1.562m) ab Zughaltestelle Schlins über den Beschlinger Berg. Wieder im Tal danach von Satteins über Gartis nach Übersaxen (989m) mit anschließender Abfahrt nach Rankweil (ca. 52 km bei rd. 1.870 Hm).

MTB

31.05.2019: Pass Scheidwang (1.315m) - Mit den Zug nach Immenstadt. Dann über Gunzesried und Aubachtal zum Pass. Weiter über Helmigenalpe, Neuschwandalpe und vorbei am Lecknersee durch's Lecknertal hinaus nach Hittisau. Über den Rotenberg nach Langenegg und hinunter zum Radweg bei der Bergenzerache bis Bozeau. Dann Anstieg zur Bucherstraße und auf dieser zurück (ca. 64 km bei rd. 1.330 Hm).

MTB

19.05.2019: Fluhereck (1.366m) ab Hard via Gütle, Rappenlochbrücke, Spätenbachalpe, Schuttannen und Schönermann-Alpe, dann weiter über Ebnit zur Wäldle Alpe und durch dem Kobel via Amannsbrücke retour (ca 63km bei rd 1.430Hm)

ST

17.05.2019: Kaltenberg (2.896m) ab Alpe Rauz via Östl. Maroikopf, Abfahrt Mariotal und Aufstieg Kaltenberg. Retour via Krachelspitze, Im Krachel und Östl. Maroikopf (ca. 25 km bei rd. 2.260Hm)

B

11.05.2019: Bocksberg (1.461m) ab Rappenlochbrücke via Wassermännweg und Fensterliwand-Steig sowie Abstieg über Bocksbergalpe und Hackwald nach Ebnit (rund 850Hm bei ca. 9,4km)

ST

18.04.2019: Spullerschafberg (2.679m) ab Zürs via Grubenjoch, Wasenspitze (2.665m) und Brazer Staffel mit Abfahrt 'Auf der Rüfi' nach Zug (rd. 1.750Hm bei ca. 24km)

ST

15.04.2019: Vordere Rendlspitze (2.816m) - Ab Bergstation Riffelbahn II über den 1. Arlberger Klettersteig bis zur Mitterkarspitze. Abfahrt im Bereich Hintergebirge und Malfontal nach Pettneu a. Arlberg (ca. 13,8 km bei rd. 240 Hm)

ST

06.04.2019: Hoher Freschen (2.004m) - ab Schanerloch (Ebniterstraße) via Sattelalpe, Unterfluhalpe, Binnelalpe und Binnelgrat. Vom Gipfel weiter via Freschenhaus, Untere Saluveralpe und Gapfohlfürggele nach Innerlaterns (ca. 1.440Hm u. rd. 20km).

ST

30.03.2019: Silvrettahorn (3.244m) - am Vortag ab Bielerhöhe mit Übernachtung Wiesbadener Hütte. Am Folgetag auf den Gipfel (3.244m) und weiter via Piz Grambola (3.190m) zur Schneeglocke (3.223m). Dann via Verhupftäli zum Litzner Sattel und hinauf auf den Verhupfgletscher. Abfahrt via Tschifernella und Vermuntsee nach Partenen (ca. 1.560Hm u. rd. 30km).

ST

23.02.2019: Schafberg (2.413m) - Rundtour ab Marul über Faludrigaalpe und Rauhe Furka. Abfahrt über die NO-Flanke nach In der Enge und über die Obere Laguzalpe sowie Laguzalpe (ca. 1.440Hm u. rd. 24km).

ST

16.02.2019: Westliche Eisentalerspitze (2.710m) via Skigebiet Sonnenkopf ab der Bergstation vom Obermurilift. Aufstieg zum Omesjoch (wird auch Ameinsenjoch genannt) mit anschließender Abfahrt ins Eisental. Weiterer Aufstieg unterhalb der Eisentaler Scharte vorbei hinauf zum Gipfel. Abfahrt durch das Eisental zur Nenzigastalpe. Auf dem Alpweg nach Klösterle und von da ca. 3 km zurück zur Sonnenkopf Talstation (geführte NF-Tour rd. 20km bei ca. 920 Hm).

ST

02.02.2019: Koppachstein - Westl. (1.537) und Östl. (1.532) ab Lecknertal via Ochsenlageralpe zum Westl. Koppachstein. Danach Südabfahrt und Aufstieg zum Östl. Koppachstein. Nordseitige Abfahrt zu den Koppachalpen und zurück zum Ausgangspunkt (13km bei ca. 930 Hm)

ST

27.01.2019: Hirscheck (1.922m) ab Sibratsgfäll via Rubachalpe und Hirschguntalpen (ca. 1.320 Hm bis rd. 18,3 km)

B

25.12.2018: Bocksberg (1.461m) ab Rappenlochbrücke via Staufensee, Wassermannweg, Spätenbachalpe und Mooswald, dann weiter Richtung Schuttannen und via Staufenegg (SW-Grat) zum Staufen (1.465m). Abstieg via Westgrat, Karren und Bürgle zur Sägerbrücke in Dornbirn (ca. 1.530Hm bei rd. 20km).

B

10.11.2018: Üntschenspitze (2.135m) - ab Schoppernau via NW-Grat, dann weiter zur Güntlespitze (2.092m). Abstecher zum Derraköpfle (1.813m) und zur Unspitze (1.926m). Über den SO-Grat zum Hochstarzel (1.974m) und weiter über das Starzeljoch zum Grünhorn (2.039m). Südabstieg zur Altenhornbachalpe und über die Neuhornbachalpe wieder zurück zum Ausgangspunkt der Tour (rd. 18km bei ca. 1.950Hm).

B

04.11.2018: Speer (1.465m): Ab Mittelwengi, Hinterwengi, Ober Rossalp zum Chli Speer (1.713m). Dann Kletterweg auf den Speer (1.950m). Weiter über den Grat zum Grappehorn (1.740m). Danach zum Furgge und Nordaufstieg zum Schafberg (1.670m). Zurück via Furgge zum Furggli und Chüemettler (1.702m). Nordabstieg zum Oberbogme (kurze Einkehr) und durchs Strickital zurück nach Mittelwengi (rd. 13km bei ca. 1.285Hm)

B

02.11.2018: Staufen (1.465m) ab Dornbirn / Haslach via Fallbach, Feiatobel, Gerstenboden und Südgrat. Abstieg über Westgrat mit Besuch Panorama-Restaurant Karren und weiterer Abstieg via Leiterweg (11km bei ca. 1.130 Hm)

B

26.10.2018: Fürkele (2.242m) ab Wald am Arlberg durch Radonatobel und Bömertli auf Grat zum Gipfel. Abstieg nach Glong und über NW-Grat auf die Glongspitze (2.243m). Durch das Glongtobel zurück (ca. 17km bei rd. 1.860Hm)

B

13.10.2018: Kanisfluh (2.044m) - "Die wahre Überschreitung" ab Au - Argenstein via Ostgrat an der Jagdhütte vorber zum Sonnenspitz (1.965m). Weiter am Grat über den Runden Kopf (2.014m) und Holenke (2.044) zum Hohen Stoß (1.806m). Abstieg via Westgrat zum Wanderweg und weiter über die Hofstättenalpe nach Mellau. Mit dem Postbus zurück nach Au. Tour: ca. 14,4km bei rd. 1.590Hm

B

06.10.2018: Hoher Kasten (1.794m) - ab PP bei Schwendi via Plofora, Lienzer Spitz und Better sowie zurück über Stelli, Eidene, Alp Rohr und Rorwald (ca. 11 km bei rd. 1.080 Hm; NF-Tour)

K/B

30.09.2018: Altmann (2.435m) - Ostgrat ab Wildhaus via Teselalp, Zinglipasshütte und Rässegumgebung; Abstieg durch Schaffhauser Kamin; Querung zum Jöchlisattel und Moor (2.342m); Abstieg über Wildhuser Schofbode und wieder Flüretobel (rd. 1.670Hm bei ca. 18km)

B

15.09.2018: Säntis (2.502m) ab Schwägalp via Nasenlöchersteig, Öhrlikopf (2.193m) und Rossegg. Abstieg mit Besuch Girenspitz (2.446m), dann Tierwies und Steig via Musfallen (ca. 17km bei rd. 1.560Hm)

KS

08.09.2018: Tofana di Rozes (3.225m) ab Rif. Dibona in Rundtour über Via Ferrata Giovanni Lipella mit Abbruch bei Tre Dita (2.694m) wegen Zeit und zus. unsichere Wetterentwicklung. Abstieg auf Normalweg über Rif. Giussani, dann via Astaldi-Steig zurück zur Rif. Dibona und weiter nach bis Pocol (1.530m) - ca. 17,6km bei rd. 950Hm; LT der NF Vlbg

KS

07.09.2018: Col Rosà (2.166m) - Ab Olympia Camping bei Cortina d'Ampezzo via Forcella Posporcora und KS in der SW-Flanke sowie Abstieg via Normalweg (ca. 10km bei rd. 940Hm; LT der NF Vlbg)

HT

15. bis 17.08.2018: Dom (4.545m) - Ab Randa via Festijoch und Normalweg

HT

12.08.2018: Piz Ault (3.027m) ab Cavardiras Hütte (2.649m) via Brunnifirn und Retour via Brunnipass (2.740m) nach Caischavedra (1.862m)

HT

11.08.2018: Gwasmet (2.875m) ab Caischavedra (1.862m) via Lag Serein und Brunnipass (2.740m) sowie Brunnifirn zur Cavardiras Hütte (2.649m) und via Normalweg zum Gipfel

HT

01. bis 04.08.2018: Matterhorn (4.478m) - Überschreitung Liongrat - Hörnligrat

B

14.07.2018: Vallüla (2.813m) ab Partenen (Ortsmitte) via Bärabodnerwald, Vallülaalpen, Vallülasee und Flampförggili sowie Abstieg via Halberstadler Weg zur Bielerhöhe (NF-Tour: ca. 18 km bei rd. 1.970hm; mit dem Autobus zurück nach Partenen)

B

07.07.2018: Glatthorn (2.133m) ab Damüls via Damülser Horn (1.929m; Überschreitung Westgrat / Normalweg) und Retour via Hahnenkopf (1.772m) - ca. 15km bei rd. 1.261hm

B / KS

01.07.2018: Cristallino d’Ampezzo (3.008m) ab Bergstation Sessellift Rio Gere in Rundtour über Graa de Stauniers zur Forc. Staunies und über Sentiero Ivano Dibona. Abstieg im Bereich Monte de Padeon und zurück zur Rif. Son Forca - ca. 17,4km bei rd. 1.360Hm.

B / KS

30.06.2018: Tofana di Rozes (3.225m) ab Rif. Dibona in Rundtour über Via Ferrata Giovanni Lipella und Abstieg auf Normalweg über Rif. Giussani und Rif. Dibona nach bis Pocol (1.530m) - ca. 18,9km bei rd. 1.420Hm.

B

23.06.2018: Mörzelspitze (1.830m) - Rundtour via Laubagrat und weiter über Salzbödenkopf (1.765m), Altenhofalpe, Alpkopf (1.788m), Sattelspitz (1.562m) und Sattelalpe (ca. 17km bei rund 1.360 Hm als geführte NF-Tour)

MTB

26.05.2018: MTB-Runde "Mörzelsattel" (ca. 1.600m) - ab Hard via Mellental (rd. 2.050Hm bei ca 86km)

B

21.05.2018: Freiheit (2.139m) ab Brülisau/Pfannenstiel via Plattenbödeli, Widderalpsattel und Kamin. Retour via Hundstein (2.156m) und Bollenwees (ca. 21km bei rd. 1.470Hm)

S

12.05.2018: Kaltenberg (2.844m) ab Alpe Rauz via Östl. Maroikopf, Abfahrt Mariotal und Aufstieg Kaltenberg. Retour via Krachelspitze, Im Krachel und Östl. Maroikopf (ca. 24km bei rd. 2.240Hm)

S

05.05.2018: Pizol (2.844m) ab Furt via Gaffia und Twärchamm zur Wildseeluggen, weiter via Pizolgletscher zum Skidepot und Gipfel. Retour wie Anstieg (ca 16km bei rd. 1.400Hm)

B

30.04.2018: Regitzer Spitz (1.135m) ab Blazers/Mäls via Ellhorn, Leiterliweg, Lida und Guschaspitz sowie Abstieg über Hölzli (ca 16km bei rd. 1.050hm)

S

19.04.2018: Talabfahrt nach Zermatt (1.608m) ab der Monte Rosa Hütte (2.883m) über Gornergletscher und Furi

S

19.04.2018: Castor (4.223m) ab der Monte Rosa Hütte (2.883m) über Zwillingsgletscher

S

18.04.2018: Dufourspitze (4.634m) ab der Monte Rosa Hütte auf Normelweg (2.883m) und Westgrat - Versuch auf 4.460m wegen eisigen Verhältnissen abgesprochen

S

17.04.2018: Pollux (4.092m) ab Bergstation Klein Matterhorn via Breithornpass und Grande Ghiacciaio di Verra mit anschließender Abfahrt über den Schwärzegletscher und Zustieg auf die Monte Rosa Hütte (2.883m)

S

07.04.2018: Wösterspitzenüberschreitung ab Rüfikopf mit Abfahrt SW-Couloir via Tälialpe nach Lech, dann vom Mohnensattel via Butzenloch und Fellealpe nach Schröcken

S

18. bis 24.03.2018: Schitourenwoche in der Silvretta

S

10.03.2018: Annalper Joch (1.997m) - ab Au via Brendler Lug (ca. 1.250hm bei rd. 15,6km)

S

09.02.2018: Älpeltispitz (2.685m) - ab Gargellen via Schlappiner Joch und Abfahrt nach Gretsch. Wiederanstieg via Säss zum Gipfel u. über Grat zum Verborgenen Tälli. Abfahrt über Hauptmaböden nach Usser Säss und nach Schlappin. Über Schlappiner Joch retour. (ca. 2.440hm bei rd. 31km)

S

04.02.2018: Säntis (2.502m) - ab Wasserauen via Seealpsee, Fälalp (bzw. Fehlalp) und Wagenlücke sowie retour im Bereich des Aufstiegs (ca. 1.700hm bei rd. 23km)

S

27.01.2018: Mörzelspitze (1.830m) - ab ca. 1,4 km vor der Dannerbruck via Laubachgrat (oder Laubergrat) und über Leuenkopf (1.830) Abfahrt zum Gütler Bergheim sowie über die Kobelalpe zurück.

KS

20.01.2018: Känzele - Rundweg mit 2x Klettersteigeinlage

S

29.12.2017: Hirschberg (1.834m) ab Bizau via Luxen und Hirschbergalpe. Kurz vor Mittelhirschberg Abbruch. Abfahrt entlang der ehemaligen Skipiste (ca. 16km bei rd. 1.000 Hm)

S

25.12.2017: Koppachstein - Westl. (1.537) und Östl. (1.532) ab Lecknertal via Ochsenlageralpe zum Westl. Koppachstein. Danach Südabfahrt mit Querung zur Hobelalpe und weiter Abfahrt zum Waldrand bei Unterer Hobel. Aufstieg zum Östl. Koppachstein und nochmals Abfahrt an der Hochleckachalpe vorbei bis zum Waldrand. Wiederanstieg zum Östl. Koppachstein und nordseitige Abfahrt zu den Koppachalpen und zurück zum Ausgangspunkt (18km bei ca. 1.330 Hm)

S

09.12.2017: Matona (1.998m) ab Bädle auf Normalroute via Vordergarnitzaalpe und Schrinas (gem. Vorarlberg-Atlas, Flurnamen). Abfahrt zurück zur Vordergarnitzaalpe und Wiederanstieg auf den Gerenfalben (1.938m) via Roßböden und Gäfnerhörnle (gem. Vorarlberg-Atlas, Flurnamen). Abfahrt über Gehrach zur Furkastraße, dann entlang des Sommerwegs zur Agtenwaldalpe und zurück ins Bädle (17km bei ca. 1.600 Hm)

S

02.12.2017: Furkakopf (1.904m) ab Bädle via südöstlichen Nebengipfel von Hochrohkopf (lt. Vorarlberg-Atlas Hoher Rohn) mit Abfahrt nach Rossböda und dann Steilaufstieg durch Falben zum Gipfel mit weiterer Abfahrt über Gampernest- und Sackalpe (14km bei ca. 1.150 Hm)

B

26.11.2017: Staufenspitze (1.465m) ab Dornbirn / Haslach via Fallbach, Feientobel, Gerstenboden und Südgrat. Abstieg über Westgrat sowie Leiterweg (11km bei ca. 1.100 Hm)

B

19.11.2017: Pfänder (1.064m) - ab Hard entlang der Bregenzer Ache zu Gallusstift, weiter via Gebhardberg u. Fluh zum Pfänder. Via Moosegg (mit Einkehr), Eichenberg u. Ruggburg, Backenreute nach Hörbranz (ca. 18 km bei rd. 820 Hm)

K

01.11.2017: Klettern bei Finale in Ligurien - Verschiedene Gebiete (NF-Tour)

B

04.10.2017: Hoher Kasten (1.794m) - ab PP bei Schwendi via Plofora, Lienzer Spitz und Better sowie zurück über Stelli, Eidene, Alp Rohr und Rorwald (ca. 12 km bei rd. 1.080 Hm; NF-Tour)

B

07.10.2017: Hoher Kasten (1.794m) - ab PP bei Schwendi via Plofora, Lienzer Spitz und Better sowie zurück über Ror und Rorwald (ca. 10,2 km bei rd. 1.000Hm)

HT

23.09.2017: Weißseespitze (3.532m) - Nordwand - vom Parkplatz beim Gletscherskigebiet (2.750m) über den Weißsseferner und Abstieg durch die Südwestflanke zum Gletscherskigebiet (ca. 7,9 km bei rd. 800Hm)

B

16.09.2017: Säntis (2.502m) ab Wasserauen via Seealpsee, Mesmer und Wagenlücke sowie Retour via Lisengrat, Rotsteinpass, Meglisalp, Seealpsee und Hütten (ca. 26 km bei rd. 1.840Hm)

HT

27.08.2017: Großlitzner (3.109m) und Großes Seehorn (3.121m) - Überschreitung ab Saarbrücker Hütte; Abbruch und Abstieg über Winterberg (2.931m) zur Saarbrücker Hütte und weiteren Talabstieg (ca. 16 km bei rd. 920Hm; NF-Tour)

HT

26.08.2017: Westliche und Östliche Plattenspitze (2.852m) ab Vermuntstausee via Saarbrücker Hütte, Seelücke und Plattenjoch (ca. 12 km bei rd. 1.470Hm; NF-Tour)

B

15.08.2017: Innerer Platinakopf (2.505m) ab Gargellenerstraße bei Sarotlamaisäß über Sarotlaalpe und weiter auf Grat zwischen Sarotla- und Platinaalpe. Übergang Nördliche Sarotlaspitzen und weiter über Inneren Platinakopf zum Äußeren Platinakopf. Dann Grat zwischen Platina- und Innergweilalpe bis zum Rütihorn. Abstieg auf Normalweg und weiter über Borstegg, Fürkili und im Bereich Grünatobel zurück zum Ausgangspunkt (ca. 16 km bei rd. 1.750 hm)

B

05.08.2017: Sarotlaspitzen (2.564m) ab Gargellen über Rongalpe, Täscher, St. Antönier Joch und Riedkopf. Am Grat über Ronggspitz, Breitfurgga, Rotspitz zum Viereggerpass. Querung über die Böden unter den Röbispitzen zum Salotlapass. Aufstieg Sarotlaspitzen Süd-Gipfel und Hauptgipfel. Abstieg SO-Grat Richtung Sarotla-Alpe bis 'Raph-Will-Köpfle', weiter über S-Flanke zur Nähe Sarotla-Alpe. Über Röbialpen und Röbimaisäss retour zum Ausgangspunkt (ca. 20 km bei rd. 1.900 hm)

HT

29.07.2017: Großes Seehorn (3.121m) - Klettertour NW-Grat ab Vermuntstausee durchs Kromertal und über die Schwarzen Böden zur Seelücke. Von da zum Einstieg der NW-Grat-Kletterei. Abstieg über die Abseilpiste und über die Seelücke zur Saarbrückner Hütte und dann zum Ausgangspunkt der Tour (ca. 13 km bei rd. 1.450 hm)

HT

22.07.2017: Vallüla (2.813m) ab Partenen (Ortsmitte) via Bärabodnerwald, Vallülaalpen, Vallülasee und Flampförggili sowie Abstieg via Halberstadler Weg zur Bielerhöhe (NF-Tour: ca. 18 km bei rd. 1.970hm; mit dem Postauto zurück nach Partenen)

HT

17.07.2017: Piz Medel (3.211m) ab der Medelserhütte (Camona da Medel, 2.524m) auf der Normalroute über den Glatscher da Medel

B

16.07.2017: Medelserhütte (Camona da Medel, 2.524m) - Zustieg ab Nähe Pardatsch im Val Plattas via Alp Sura

B

15.07.2017: Piz Ault (2.471m) ab Curaglia via Crap Stagias

KU

23. bis 25.06.2017: NF-Kurs 'Sicherungstechnik im hochalpinen Gelände' - Stützpunkt: Wiesbadener Hütte

B

11.06.2017: Mörzelspitze (1.830m) Rundtour via Laubachgrat und weiter über Salzbödenkopf (1.765m), Altenhofalpe, Alpkopf (1.788m), Sattelspitz (1.562m) und Sattelalpe (ca. 17km bei rund 1.400 Hm als geführte NF-Tour)

B

05.06.2017: Hoher Freschen (2.004m) ab Ebnit - Kirche via Treietpass und Valüragrat sowie retour via Binnelgrat, Alpkopf und Bockshangalpe (ca. 23 km bei rund 1.740Hm)

MTB

27.05.2017: Bregenzerhütte (1.290m) ab Götzis - Bhf, Millrütte, Fluhereck, Schönermannalpe, Hinterbergalp, Ebnit, Kobelbach und via Kehlegg retour nach Hard (ca. 63 km bei rund 1.800Hm)

B

20.05.2017: Mörzelspitze (1.830m) ab Schanenloch (Ebniterstraße) via Laubachgrat und weiter über Hangspitze und Bregenzerhütte nach Kehlegg (ca. 23 km bis rund 1.740Hm)

MTB

13.05.2017: Hirschberg (1.095m) ab Hard via Buggenegg u. Bozenau sowie weiter zum Moosegg (ca. 53km bei rund 1.500Hm)

K

05. bis 07.05.2017: Lehrgang 'Führungstechnik Plaisirklettern' - Weichtalhaus, Höllental (zw. Schneeberg und Rax in NÖ)

S

30.04.2017: Kaltenberg (2.896m) ab Stuben a. Arlberg via Maroiköpfe (Östliche) sowie Krachelspitze und Kaltenberghütte (rund 2.175Hm bei ca. 24km)

MTB

22.04.2017: Moosegg (1.007m) auf dem Pfänderstock ab Hard via Lindau, entlang der Argen, Wangen, Scheidegg und Möggers Ried (ca. 105km bei rund 1.450 Hm)

S

08.04.2017: Spullerschafberg (2.679m) ab Zürs via Grubenjoch, Wasenspitze und Stierlochjoch sowie Abfahrt 'Auf der Rüfi' nach Zug (rund 1.750Hm bei ca. 21km)

S

26.03. bis 01.04.2016: Schitourenwoche in der Silvretta

MTB

11.03.2017: Eggen (945m) ab Hard via Rheinegg, Wolfhalden und Lachen sowie weiter via Oberegg, Rebstein und Lustenau (rund 60 km bei ca. 800 Hm)

S

26.02.2017: Braunarlspitze (2.649m) - ab Schröcken via Fellalpe, Oberfelle und Hochgletscheralpe (ca. 1.240 Hm bis 14,3 km bis zum Umkehrpunkt)

S

18.02.2017: Drei Türme - Großer Turm (2.830m) - ab Latschau via Lindauerhütte und Sporatobel (ca. 31,4 km bei ca. 2.400 Hm wegen zwei 'Vor-Abfahrten')

S

11.02.2017: Gerenspitze (1.871m) - Flanke unterm Grat zw. Mutabella- u. Löffelspitze - Furkakopf (1.904m) ab Bad Laterns via Obere Frutzalpe und Gampernestalpe (19,4 km bei ca. 1.690 Hm)

S

05.02.2017: Kronberg (1.663m) - Gipfelkreuz ab Jakobsbad via Unterlauftegg und Mittlerer- sowie Oberer-Hackbüel - Abfahrt via St. Jakob, Scheidegg und Nas (13 km bei ca. 820 Hm)

B

28.01.2017: Staufenspitze (1.465m) ab Dornbirn / Haslach via Fallbach, Feientobel, Westgrat und Abstieg neuer Nordostgrat sowie Leiterweg (9,7km bei ca. 1.050 Hm)

S

28.01.2017: Platinajoch (2.420m) ab Rüti via Rütital (15,4 km bei ca. 1.480 Hm)

S

22.01.2017: Heidenkopf (1.685m) ab Balderschwang mit div. NO-Abfahrten im besten Pulverschnee (15,4 km bei ca. 1.480 Hm)

S

21.01.2017: Hurst (1.971m) ab Buchs / Altendorf via Schwendi und Masora (19,4 km bei ca. 1.700 Hm)

S

15.01.2017: Koppachstein - Östlicher (1.532) ab Lecknertal - Reute via Koppachalpen und Abfahrt auf der Hochleckachalpe (14,4 km bei ca. 1.020 Hm)

S

14.01.2017: Hochälpele (1.463) ab Dornbirn - Gütle mit Abfahrt via Fünf Hütten zum Güterweg Klausberg und retour (14,9 km bei ca. 1.480 Hm)

S

08.01.2017: Hochälpele (1.463) ab Dornbirn - Gütle mit Abfahrt Schwarzenberg und retour (18,6 km bei ca. 1.830 Hm)

HT

30.12.2016: Säntis (2.502m) ab Wildhaus via Nädliger und Rotsteinpass sowie retour via Tierwis und Gamplüt (ca. 22 km bei ca. 2.065 Hm)

B

11.12.2016: Hundstein (2.156m) ab Brülisau - Loch via Rhodwald und Hundsteinhütte sowie retour via Alpsoll und Pfannenstiel (21,5 km bei ca. 1.600 Hm)

HT

09.12.2016: Piz Platta (3.392m) ab Cresta (Avers) via Täli, 'Unteres Couloir' und oberes Süd-Couloir (ca. 1.560 Hm bei 16,2 km)

B

20.11.2016: Staufen (1.465m) ab Haslach via Fallbach, Feientobel, Westgrat und retour alter Wurzelweg sowie Leiterweg (ca. 1.050 Hm)

B

01.11.2016: Marwees-Grat mit Gipfelkreuz (1.991m) ab Schwende via Zahme Gocht (1.659m) und Bogartenlücke (1.709m) mit Abstieg über Meglisalp und Kleinhütten (ca. 1.600 Hm bei rund 21 km)

B

23.10.2016: Hoher Kasten via Plofora mit Abstieg über Rohr

B

08.10.2016: Nagelfluhkette - Überschreitung mit Hochgrat (1.834) als höchste Erhebung - ab Mittelstation Mittagbahn (Immenstadt) nach Hittisau ca. 2.400Hm und 33km)

B

18.09.2016: Ziescherjöchli (1.991m) - ab Vandans via Gipstobel, Zieschalpe und weiter zur Heinrich-Hueter-Hütte sowie Fußmarsch durchs Rellstal nach Vandans und weiter bis St. Anton im Montafon (rund 1.960 hm bis ca. 28 km)

HT

03.09.2016: Zumsteinspitze (4.563m) ab Margheritahütte (4.554m) und Abstieg über Grenzgletscher zur Monte Rosa Hütte (2.795m) und weiter nach Rotenboden (2.815m) am Riffelsee

HT

02.09.2016: Signalkuppe (4.554m) ab Quintino Sella-Hütte (3.585m) via Il Naso del Lyskamm (4.272 m) sowie Vincentpyramide (4215m) u. Balmenhorn (4.167m) zur Margheritahütte (4.554 m)

HT

01.09.2016: Pollux (4.092m - SW-Grat) und Castor (4.223m - Überschreitung) ab Kl. Matterhorn (3.817m) via Felikjoch (4.068m) zur Quintino Sella-Hütte (3.585m)

HT

26.08.2016: Vallüla (2.813m) - ab Partenen - via Vallülaalpen und Vallülaseen und dann weiter über die Kl. Vallüla sowie Bielerspitze und Bielerkopf zur Bielerhöhe (20,5km, 2.170hm - gem. etrex 30)

KS

24.08.2016: Klettersteig Känzele - 2 Mal ab der Vorarlberger Landesbibliothek als Achtertour via Unteren und Oberen Känzeleweg

HT

13.08.2016: Piz Roseg (3.937m) - Versuch bis Schneekuppe (3.918m) ab Cna. da Tschierva (1.580hm) und Talabstieg nach Pontresina (Tour in Summe 29,2 km)

HT

02.07.2016: Ortler (3.905m) - Überschreitung (1.450 hm) Hintergrat - 'Normalweg' (Nordgrat) sowie Talabstieg nach Sulden (2.220 hm hinab)

B

01.07.2016: Ortler-Überschreitung - Zustieg Hintergrathütte (2.661m) ab Bergstation Langensteinlift und Rekognoszierung Hintergrat (3.020m)

B

18.06.2016: Sattelspitz (1.562m) - ab unt. PP Kobelalpe - via Grat zum Alpkopf (1.788) - über den Salzbödenkopf (1.765) zur Mözelspitze (1.830) - Abstieg über den Laubachgrat (16,4km, 1.440hm)

K

30.04.2016: Löwenzähne (1.360m) - Training Alpines Klettern

KS

23.04.2016: Kapf (1.153m) - ab Götzis Schwimmbad über KS Via Örfla, Meschach, Kapfweg und KS Via Kessi sowie retour auf Schreckweg

S

04.04. bis 09.06.2016: Bludenzer Skitourentage Silvretta

S

13.03. bis 20.03.2016: Schitourenwoche in der Silvretta

S

27.02.2016: Sulzfluh (2.818m) - Umrundung mit Gipfelbesuch ab Latschau via Drusentor mit Abfahrt ins Läcki, Carschinahütte, Gemstobel und Im Rachen (ca. 2.570hm)

S

06.02.2016: Riedchopf / Riedkopf - Vorgipfel (2.552 m) - ab St. Antönien / Litzirüti auf Normalroute

S

31.01.2016: Westlicher Johanneskopf (2.573m) via Nordgrat - ab Buchboden, Gadenalpe u. Disnergschröf sowie retour durch das Metzgertobel (1.920 hm)

S

22.01.2016: Isisizer Rosswis (2.334m) ab Grabs via Chapf (Gampernei) ca. 2.220hm

K

27.12.2015: Brüggler (1.777m) - Diverse Routen

HT

20.12.2015: Altmann (2.436m) - Südkamin ab Wildhaus via Flürentobel, Tesel und Chreialp (1.410 hm)

B

13.12.2015: Neuenalpspitz (1.817m) und Gmeinenwishöchi (1.818m) ab Halden bei Unterwasser (Toggenburg)

HT

07.12.2015: Piz Linard (3.410m) ab Lavin auf Normalweg via Plan dal Bügl und Chamanna dal Linard (2.000hm)

B

14.11.2015: Mittagsfluh (1.637m) und Auf der Platte (1.555m) ab Au via Köhlerhalden und Berngat

HT

07.11.2015: Ringelspitz (3.247m) - ab Kunkelspass via Ringelspitzhütte, Sandböden und Mittelgrat

B

31.10.2015: Pfrondhorn (1.949m) - Walserkamm-Runde ab dem 'Bädle' (ca. 1.860hm)

B

26.10.2015: 'Alp Wis-Chopf' (ca. 1670m) - ab Güterweg 829m via Wiss- / Rotspitz, Schwarz Chnore, Alp Wis und Staubern - Retour via Rohr (ca. 1.800hm)

B

03.10.2015: Walserkamm (2.001m - Tälispitze) - Überschreitung West - Ost von Übersaxen nach Damüls

K

28.09.2015: Zimba (2.643m) - Westgrat via Sohmplatte; ab Sarotlahütte und retour sowie Talabstieg

KS / K

27.09.2015: Zimba (2.643m) - Ostgrat (Versuch); von Heinrich-Hueter-Hütte via Nayerscharte zur Sarotlahütte

KS

26.09.2015: Saulakopf (2.517m) - ab Lünersee Talstation direkt zum Saulasteig, dann Klettersteig und Heinrich-Hueter-Hütte

MTB

19.09.2015: Obere Alpe (1.593 m) - Kanisfluh-Runde (1.760 hm / 65,8 km)

HT

23.08.2015: Capanna Gnifetti (3.647m) - Abstieg nach Punta Indren (3.260m)

HT

22.08.2015: Liskamm - Überschreitung (Westgipfel 4479m / Ostgipfel 4.527m) plus 3 weitere 4.000er

HT

21.08.2015: Rifugio Quintino Sella (3.585m) am Felik - Monte Rosa - Zustieg von Colle Bettaforca (2.727m)

HT

07.08.2015: Mönch (4.107) - Normalweg ab Mönchsjochhütte

HT

06.08.2015: Eiger (3.970) - via Mittellegigrat sowie Nördl. und. Südl. Eigerjoch zur Mönchsjochhütte

HT

05.08.2015: Mittellegihütte (3.354) - Zustieg ab Station Eismeer

HT

31.07.2015: Vallüla (2.813m) ab Partenen via Unteres Vallülatal und Überschreitung Kl. Vallüla (2.643m)

MTB

28.06.2015: Itonskopf-Runde (max. 1.802m) via Schruns - Silbertal - Wasserstubental - Kristberg - Lafonsalpe - Rellseck - Bartholomäberg - St. Anton i. Montafon - Bludenz - Nenzing - Feldkirch

S

31.05.2015: Schesaplana (2.965m) ab Lünersee via Gemslückensteig

S

26.04.2015: Krachelspitze (2.686m) ab Stuben a.A. via Maroiköpfe Ostgipfel, Kaltenbergsee und Maroiköpfe Westgipfel

S

19.04.2015: Bishorn (4.153m) ab Cabane de Tracuit über Turtmanngletscher mit anschließender Abfahrt nach Zinal

S

18.04.2015: Cabane de Tracuit (3.256m) ab Zinal via Le Chiesso und Roc de la Vache

S

12.04.2015: Wasenspitze (2.665m) und Oberer Schafberg bzw "Mehlsack" (2.651m) - vom Flexenpass und Grubenjoch nach Zug

S

28.03.2015: Östliche Eisentälerspitze (abgebrochen, da zu heikel) - ab Sonnenkopf

S

07.03. bis 14.03.2015: Schitourenwoche in der Silvretta

S

28.02.2015: Matona (1.998m) und 'Mellenköpf' (ca. 1.960m) ab dem 'Bädle' im Laternsertal

S

20.02.2015: Kessispitze (2.833m) - ab Gargellen via Hinterberg (2.682m) und Südanstieg, Nordabfahrt und retour über Hinterbergjoch (ca. 2.590m)

S

14.02.2015: Lütispitz (1.987m) - ab Chüeboden oberhalb Unterwasser

S

07.02.2015: Girenspitz (2.369m) - ab St. Antönien

S

18.01.2015: Koppachstein Östl. und Westl. (1.537) / Lecknertal

S

06.01.2015: Hochhäderich (1.566) - ab Bolgenachbrück bei Riefensberg (,,, lange und schöne Jännerfirntour ...)

S

05.01.2015: Pfänder (1.064) - ab Kennelbach nach Lochau

S

02.01.2015: Brüggelekopf (1.182) - ab Wolfurt Sportplatz via Schneider

S

28.12.2014: Hochälpile (1.463) - ab Schwarzenberg via Lustenauer Hütte

K

29.11.2014: Wildhuser Schofberg (2.373) - Westgrat und Hauptgipfel

B

22.11.2014: Mutschen (2.122m) und Roslen Saxer First (2.151m) von Raffiinen (Grabs)

B

02.11.2014: Hoher Kasten (1.794m) via Ploforaweg

B

12.10.2014: Elsspitze(1.980m) via 3-Türme-Weg von Innerbraz nach Bludenz

B

10.10.2014: Goppaschrofen (1.781m) sowie Zäwasheilspitz und Gurtisspitze

HT

29.09.2014: Mont Blanc - 3. Tag: Abstieg via Refuge du Nid d'Aigle (2.482m)

HT

28.09.2014: Mont Blanc (4.808m) - 2. Tag

HT

27.09.2014: Mont Blanc - 1. Tag: Zustieg vom PP oberhalb von Bionnassay zur Refuge de Tête Rousse (3167m)

HT

31.08.2014: Lagginhorn (4.010m) - Normalweg

HT

30.08.2014: Weissmies (4.017m) - Überschreitung

K

18.08.2014: Vajolettürme - Stabeler-Turm - Normalweg (Südostwand)

K

17.08.2014: Rosengartenspitze - Südgrat (integral)

MTB

28.06.2014: Langenargen, Maria Tann, Lindenberg und Moosegg

MTB

22.06.2014: Ölberg, Voralpsee und Plätsch ab Feldkirch Bhf. und zurück nach Götzis Bhf.

MTB / KS

15.06.2014: Abendrot Klettersteig - mit dem MTB von Hard nach Schnepfau und zurück

K

01.06.2014: OeAV-Kletterkurs, Aostatal - Monte Strutto (5. Tag)

K

31.05.2014: OeAV-Kletterkurs, Aostatal - Courtil (4. Tag)

K

30.05.2014: OeAV-Kletterkurs, Aostatal - Courtil (3. Tag)

K

29.05.2014: OeAV-Kletterkurs, Aostatal - Courtil (2. Tag)

K

28.05.2014: OeAV-Kletterkurs, Aostatal - Pontey (1. Tag)

MTB

01.05.2014: Lorenapass, Bödele und Rheinbrücke

MTB

21.04.2014: Hirschberg (1.095m) und Moosegg bei der Zenzi

S

19.04.2014: Wasenspitze (2.665m) via Grubenjoch

S

13.04.2014: Kaltenberg (2.896m) - Rundtour via Maroiköpfe hin und zurück

MTB

06.04.2014: Saisonstart mit dem MTB - 'Aufwärm-Runde'

S

22.03.2014: Hennekopf (2.704m)

S

21.03.2014: K&K-Scharte und Bieltalferner

S

20.03.2014: Piz Mon / Rauhkopfscharte / Radschulter

S

19.03.2014: Getschnerscharte (2.839m) und 'Radschulter')

S

18.03.2014: Sonntagspitze (2.882m) und Verhupfgletscher

S

17.03.2014: Vordere Getschnerspitze (2.931m)

S

16.03.2014: Bielerspitze (2.545m)

S

15.03.2014: Bieltalferner und 'Radschulter'

S

08.03.2014: Kessispitze (2.833m)

S

02.03.2014: Oberzalimkopf (2.340m)

S

22.02.2014: Chilchalphorn (3.040m)

S

08.02.2014: Alpbigligenstöckli (1.958m) und Firzstock (1.923m)

S

01.02.2014: Portlahorn via Furkakopf (... eine weite, schöne und abenteuerlich 'Bädle-Rundtour'

S

25.01.2014: Hochkünzelspitze

S

17.01.2014: Löffelspitze

S

11.01.2014: Hoher Freschen - 2.004m (Rundtour via Gerenfalben, Matona und Mellenköpfe beim Retourweg)

S

06.01.2014: Rotbühelspitze

S

03.01.2014: Gerenspitze mit 'Add-On'

B

27.12.2013: Hischberg (1.095m), Hochberg und Pfänder

S

15.12.2013: Fronalpstock (Kombinierte Schi- und Bergtour)

S

01.12.2013: Vordere Hasenfluh und Muggengrat

S

24.11.2013: Pitztaler Gletscher - Schibergsteiger-Workshop

B&H

27.10.2013: Hohe Köpfe ab Frastanz

K

22.09.2013: Kreuzberg III (2.020m) - Breites Südrippli und Schmales Südrippli

MTB

28.09.2013: Weißenfluhalpe via Staufenalpe und Ebnit

B

14.09.2013: Saladinaspitze (2.230m)

B

04.09.2013: Heuberg (rd. 1.920m)

HT

30.08.2013: Feechopf (3.888m) - beim Versuch, das Allalinhorn zu erreichen

HT

29.08.2013: Alphubel (4.206m) - Überschreitung via Nordgrat und Südgrat

K

17.08.2013: Kleinlitzner via O-Grat und etwas Klettergarten

K

16.08.2013: Großes Seehorn via NW-Grat (IV) mit Zustieg von der Tübinger Hütte

B

15.08.2013: Hochmaderer vom Vermuntstausee mit Weiterweg zur Tübingerhütte

K

28.07.2013: Klettern im Klettergarten bei der Lindauer Hütte und Abstieg durch das Gauertal

K

27.07.2013: Alle Drei Türme und Kletterversuch an der Gamsfreiheit

K

26.07.2013: Zustieg zur Lindauer Hütte und dann klettern im Klettergarten

B

10.07.2013: Sattelkopf - 'mitgenommen' beim Abstieg von der Darmstädter Hütte nach St. Anton am Arlberg

B

09.07.2013: Bruckmannweg und Apothekerweg - Von der Heilbronner Hütte zur Darmstädter Hütte

B

08.07.2013: Wormser Höhenweg

B

07.07.2013: Hochjoch

MTB

22.06.2013: Moosegg vom Bodensee via Lindau und Lindenberg

MTB

15.06.2013: Kapf von Bregenz via Gsohlalpe

S

18.05.2013: Kaltenberg mit 2-mal Maroiköpfe (Ost)

MTB

27.04.2013: Hirschberg ("Zenzi-Jo-Jo")

S

14.04.2013: Chrummenstein

S

07.04.2013: Valschavieler Jöchle

S

16.03.2013: Totenfeldscharte

S

15.03.2013: Saarbrückener Hütte

S

14.03.2013: Wiesbadener Hütte und am Vormittag LV-Training

S

13.03.2013: Piz Mon (Schidepot)

S

12.03.2013: Vordere Getschnerspitze (Schidepot)

S

11.03.2013: Schneeglocke (Schidepot)

S

10.03.2013: Rauher Kopf-Scharte

S

09.03.2013: Getschner Scharte

S

03.03.2013: Silbertaler Lobspitze

S

02.03.2013: Windeggerspitze

S

24.02.2013: Gurtisspitze

S

17.02.2013: Rossfallenspitz

S

09.02.2013: Moosegg - ausgiebiges "Wühlen" am Pfänder

S

26.01.2013: Rothorn (Hinterberger Rundtour, Graubünden)

S

20.01.2013: Maldona (Pfänderstock)

S

19.01.2013: Mooosegg (Pfänderstock)

S

06.01.2013: Toblermann

S

03.01.2013: Hoher Fraßen

S

30.12.2012: Gerenspitze

S

29.12.2012: Isisizer Rosswis

S

16.12.2012: Gerenfalben

S

09.12.2012: Kamor

S

02.12.2012: Äuelehöhe (zum Eingewöhnen)

B

02.11.2012: Stauberen (Gasthaus), Sattel und Alpeel

K

30.09.2012: Rekognoszierungen um Bad Rotenbrunnen

B

28.09.2012: Lisengrat (Säntis - Rotsteinpasshütte)

MTB

16.09.2012: Weißenfluhalpe

B

07.09.2012: Firstgebiet und Weißenfluhalpe

K

27.08.2012: Roggalspitze (Überschreitung Nordkante / Normalweg)

B

13.08.2012: Piz Badile - Talabstieg von Rifugio Luigi Gianetti durch das Val Porcellizzo

K

12.08.2012: Piz Badile - Überschreitung Nordkante - Normalweg (Abstieg Süd)

B

11.08.2012: Piz Badile - Zustieg zur Capanna Sasc Furä

HT

03.08.2012: Nadelhorn (4.327m) - bisher mein höchster ... :-)

B

02.08.2012: Zustieg Mischabelhütte vom Hannig

B

16.07.2012: Sattelkopf (2.651) und Goiselemandl (2.433)

B

29.06.2012: Kreuzjoch

B&H

16.06.2012: Mondspitze - Bike- & Hike-Tour

S

02.06.2012: Schesaplana

S

17.05.2012: Maroiköpfe

B

29.04.2012: Pfänder

B

22.04.2012: Hirschberg (Pfänderstock)

S

31.03.2012: Drei Türme

S

24.03.2012: Bratschenwand

S

16.03.2012: Haagspitze via Totenfeldscharte

S

15.03.2012: Seehörnerscharte und Schweizer Gletscher

S

14.03.2012: "Maikäferscharte"

S

13.03.2012: Schneeglocke und etwas Add On

S

12.03.2012: Getschnerscharte und Madlenerspitze (Schidepot)

S

11.03.2012: Rauhkopfscharte und LVS-Training

S

10.03.2012: Bieltalferner

S

03.03.2012: Bratschenwand (Versuch)

S

25.02.2012: Kamor

S

18.02.2012: Brendler Lug und Annalper Joch

S

11.02.2012: Üntschenspitze und Güntlespitze

S

05.02.2012: Hochkünzelspitze

S

29.01.2012: Hochrohkopf und Gerenfalben

S

27.01.2012: Gerenspitze und Furkakopf

S

15.01.2012: Madrisajoch

S

14.01.2012: Rotbühelspitze

S

07.01.2012: Koppachstein 2x

S

04.01.2012: Löffelspitze (Versuch) und Gehrenspitze (zu spät ...) - Experimental-Tour

S

02.01.2012: Brüggelekopf via Gaißkopf

S

01.01.2012: Hochälpile - "Neujahrs-Türle"

K

13.11.2011: Plattnitzerjochspitze - Ostgrat und Alte Südwand

K

29.10.2011: VII. Kreuzberg (Chrüzberg) in mehreren Routen

K

01.10.2011: Roggspitze - Südpfeiler

K

25.09.2011: Altmann - Ostgrat via Säntis

K

17.09.2011: Großlitzner / Seehorn - Überschreitung

M

26.08.2011: Moosegg - Drei-Hügel-Runde (Hofsteig, Vorderer Bregenzerwald, Pfänderstock)

HT

22.08.2011: Piz Palü - Überschreitung

HT

21.08.2011: Piz Bernina - Überschreitung via Biancograt und Spallagrat

K

18.08.2011: Überschreitung der Löwenzähne

HT

14.08.2011: Ortler - Überschreitung Hintergrat - "Normalweg" (Nordgrat)

B

13.08.2011: Ortlertour: Zustieg zur Hintergrathütte und Rekognoszierungstour Hintergrat bis 3.212m

K

06.08.2011: Klettergarten Partennen

B/K

25.07.2011: Piz Martel - Überschreitung

B/K

24.07.2011: Zustieg zum Lago di Cama und Klettern unterhalb des Piz d'Uria

B

10.07.2011: Will-Köpfle beim Tuklar (Schmalzberggrat)

KS

03.07.2011: Karhorn - Klettersteig (Überschreitung Ost - West)

M

02.07.2011: Hirschberg und Moosegg (Pfänderstock)

B

24.06.2011: Spektakuläre Hochmuth-Runde im Südtirol

H&B

19.06.2011: Breithorn von Ludesch über Stein und retour über Laguz

B

12.06.2011: Holenke (Kanisfluh) mit Abstieg über Hofstätten

K

02.06.2011: Klettern im Klettergarten bei der Biberacher Hütte

K

29.05.2011: Flexenspitze - Rekognoszierung Ostflanke/-grat, Direkte

K

21.05.2011: Löwenzähne - Komplette Überschreitung

B

13.05.2011: Hirschberg via "No-Name"

S

07.05.2011: Wasenspitze

M

01.05.2011: Millrütti, Schönenmannalpe, Weißenfluhalpe

K

20.04.2011: Klettertraining am Pocksberg

M

17.04.2011: Schneiderspitze, Brüggelekopf und Moosegg

S

07.04.2011: Verhupfspitze (Vorgipfel)

S

06.04.2011: Schneeglocke

S

05.04.2011: Vermuntgletscher (Piz Mon) / Rauher-Kopf-Gletscher

B

03.04.2011: Bielerkopf

S

03.04.2011: Rauher-Kopf-Scharte

S

02.04.2011: Bieltalferner

S

05.03.2011: Rauher Kopf

S

19.02.2011: Rotbühelspitze

S

16.02.2011: Parlets

S

12.02.2011: Bratschenkopf (Abbruch)

S

05.02.2011: Verbellakopf (Versuch) und Tafamunter-Augstenberg

S

29.01.2011: Valschavieler Maderer

S

22.01.2011: Ruchwannekopf via Toblermann

S

09.01.2011: Rundtour Hehlekopf, Steinmandl und Falzerkopf

S

07.01.2011: Toblermann

S

03.01.2011: Hirschberg bei Bizau

S

31.12.2010: Hochkünzelspitze ("Silverschtertürle")

S

27.12.2010: Annalper Stecken

S

18.12.2010: Hochälpele

S

12.12.2010: Hirscherg (Bizau)

S

04.12.2010: Hochrohkopf und Gehrenfalben

S

27.11.2010: Koppachstein (Ochsenlager)

K

14.11.2010: Silberplatten - Komplette Überschreitung

B

07.11.2010: Schäfler im Alpstein

K

10.10.2010: Gätterifirst - Rosakante sowie Mutschen und Zwinglipass

K

03.10.2010: Überschreitung der Löwenzähne - "Gesellenstück" (Klettern lernen - Basic)

K

24.09.2010: Klettern üben in den Löwenzähnen

B

23.09.2010: Madrisa

B

22.09.2010: Brandner Mittagspitze

B

11.09.2010: Blisadona und Gratwanderung an die Füße von Blisadonakopf u. -spitze

B

05.09.2010: Fundelkopf

M/B

04.09.2010: Drei Schwestern mit den Molldu's :-)

B

01 und 02.09.2010: Saulakopf Klettersteig

B

21.08.2010: Schönegg und Schöneberg

B

20.08.2010: Drusenfluh

B

08.08.2010: Mottakopf und Wildberg via "Rill-Will-Grötle"

K

18.07.2010: Klettern lernen - Teil 5 am Känzile

K

14.07.2010: Klettern üben in Mäder

M

11.07.2010: Hohenems - Schönermann- und Weißenfluhalpe - Leiblachtal

M/B

26.06.2010: Rote Wand

B

20.06.2010: "Einfach Raus": Lochau/Tannenbach - Wolfurt

K

10.06.2010: Klettern lernen - Teil 4 am Känzile

K

06.06.2010: Klettern lernen - Teil 3 in Mäder

K

05.06.2010: Klettern lernen - Teil 2a in Mäder

M

04.06.2010: MTB-Tour Weißenfluh via Achtal

M

29.05.2010: MTB-Runde Lindenberg - Scheidegg - Möggers - Mossegg (Pfänder)

K

24.05.2010: Klettern lernen Teil 2 in Mäder

S

22.05.2010: Schesaplana

M

07.05.2010: MTB-Runde auf den Hirschberg (Alpe)

M

08.05.2010: Mittelgebirgstour im Unteren Rheintal (Vlbg.)

K

01.05.2010: Klettern lernen Teil 1 im Ebnit

S

24.04.2010: Kaltenberg

S

17.04.2010: Rote Wand (Versuch einer Variante, dann Rothorn (NO) und "RILL-WILL-Hörnle")

S

10.04.2010: Weißplatte

S

03.04.2010: Östliche Eisentälerspitze

S

27.03.2010: Hennekopf

S

26.03.2010: Seelücke

S

25.03.2010: Mittlere Getschnerspitze

S

24.03.2010: Fuorcla dal Cunfin und Rote Furka

S

23.03.2010: Rauhkopfscharte

S

22.03.2010: Haagspitze und Rauher Kopf

S

21.03.2010: Mittlere Getschnerspitze

S

20.03.2010: Getschnerscharte

S

07.03.2010: 4 Tausender-Runde vom "Bädle"

M

28.02.2010: MTB-"Türle" zur Tröger Höhe

S

21.02.2010: Alvier

S

15.02.2010: Toblermanns Kopf

S

14.02.2010: Spitzmeilen

S

07.02.2010: Koppachstein

S

06.02.2010: Hochberg und Hirschberg

S

31.01.2010: Chapf

S

23.01.2010: Braunarlspitze

S

16.01.2010: Heimspitze und Heimbühl

S

09.01.2010: Schlappiner Spitze

S

07.01.2010: Scheienfluh

S

06.01.2010: Wormakopf

S

04.01.2010: Lütispitz

S

02.01.2010: Richtung Oberzalimkopf

S

31.12.2009: Gehrenfalben zu Silverster

S

27.12.2009: Hohe Matona; Gehrenfalben; Hochrohkopf

S

13.12.2009: Klippern

S

05.12.2009: Nob und Matona

A

28.11.2009: Erlebnistour auf das Jungfraujoch

... diesmal etwas bequemer ...

B

21.11.2009: Bergtour auf die Mörzelspitze und Hangspitze

B

14.11.2009: MTB- und Bergtour auf die Rote Wand (Vorgipfel)

M

07.11.2009: MTB-Tour auf den Kamor

M

25.10.2009: MTB-Tour vom Leiblachtal zur Weißenfluhalpe

M

24.10.2009: MTB-Tour auf dem Pfänderstock

M

03.10.2009: MTB-Tour Schwarzenberg über den Pfänderrücken ins Leiblachtal

B

27.09.2009: Piz Buin - Auf dem Dach Vorarlbergs

B

26.09.2009: Hohes Rad

B

19.09.2009: Westliche Plattenspitze

B

18.09.2009: Hochmaderer

B

11.09.2009: Valschavieler Maderer

K

06.09.2009: Arlberger Klettersteig

B

30.08.2009: Bergtour Freiburger Hütte - Schafberg - Muttersberg über fünf wesendliche Gipfel

B

29.08.2009: Bergtour zur Freiburger Hütte

B

23.08.2009: Bergtour Untere Wildgrubenspitze und Hasenfluh

B

16.08.2009: Bergtour Widderstein und Höferspitze

B

08.08.2009: Bergtour Schafgufel

B

02.08.2009: Bergtour Gottvaterspitze und Große Valkastiel

B

06.07.2009: Bergtour Gavalinajoch

K

28.06.2009: Saulakopf Klettersteig

B

21.06.2009: Hochberg (Pfänderstock)

K

12 und 13.06.2009: Gauenblick Klettersteig mit Hüttenwanderung

B

07.06.2009: Bergtour Zitterklapfen

B

31.05.2009: Bergtour Grosser Mythen

B

30.05.2009: Bergtour Chli Aubrig (CH)

B

23.05.2009: Bergtour "Kugl und Frescha vo Ebnit"

S

17.05.2009: Kaltenberg mit zweimal Maroiköpfle

S

03.05.2009: Wasenspitze vom Flexenpass

S

01.05.2009: Sulzfluh durch den Rachen

S

26.04.2009: Oberer Schafberg ("Mehlsack")

S

18.04.2009: Große Grubenjochspitze - Vorgipfel

S

11.04.2009: Hochkünzelspitze

S

05.04.2009: Östliche Eisentalerspitze

S

27.03.2009: Rauer Kopf (Schreibweise gemäß ÖK25V - 2101 West v. 2007)

S

26.03.2009: Ombrometer (Bieltal)

S

25.03.2009: Hennekopf

S

24.03.2009: Wiesbadener Hütte

S

23.03.2009: Sonntagspitze und Verhupfspitze

S

22.03.2009: Haagspitze

S

21.03.2009: Hennekopf

S

08.03.2009: Schitour Rotbühelspitze

S

28.02.2009: Schitour Koppachstein

S

24.02.2009: Schitour Pfänder

S

22.02.2009: Schitour Hochberg (Pfänderstock)

S

14.02.2009: Schitour Gonzen über Tschugga

S

07.02.2009: Schitour Hochberg bei Schröcken

S

31.01.2009: Schitour Annalper Joch über Lug

S

17.01.2009: Schitour Gamsfreiheit

S

10.01.2009: Schitour Vilan

S

04.01.2009: Schitour Oberwis und einen Teil Lütispitz

S

29.12.2008: Schitour Riedkopf

S

27.12.2008: Schitour Madrisajoch

S

23.12.2008: Schitour Hochälpile

S

14.12.2008: Schitour Isisixer Rosswis

S

08.12.2008: Schitour Hüenerchopf

S

30.11.2008: Schitour Hochälpele

S

23.11.2008: Schitour Nob

B

16.11.2008: Bergtour Kellaspitze

B

09.11.2008: Bergtour Reutehorn (Rütihara)

B

01.11.2008: "Schwarzaberg, Schö Ma und Kugl"

B

26.10.2008: Bergtour Roggelskopf

B

19.10.2008: Bergtour Gauschler und Alvier

K

11. u. 12.10.2008: Mindelheimer Klettersteig

B

05.10.2008: Bergtour Hohe Kugel und weiter Richtung Hoher Freschen

B

24.08.2008: Bergtour Roßkopf

B

2002 Herbst: Bergtour von Gargellen, Thübinger Hütte, Westliche Plattenspitze, Saarbrückner Hütte, Vermunt

S

13.02.1989: Margelchopf

(eine der ersten Schitouren)